Konzerte

Die nächsten Konzerte finden am 27. und 28. Januar 2018 statt.
 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, informieren wir Sie rechtzeitig über anstehende Termine und die Konzertorte.

:: Hörprobe ::

Il est bel et bon
Pierre Passereau, um 1509 – 1547
Aufnahme vom 24.4.2016
Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Weitere Aufnahmen

Chorleitung

Ohad Stolarz

Ohad Stolarz

Ohad Stolarz wird 1989 in Tel Aviv, Israel, geboren. Seine musikalische Erziehung startet am Tel Aviver Konservatorium: mit neun Jahren tritt er dem dortigen Jugendchor bei. Seither hat er in zahlreichen Chören gesungen. Das Abitur macht Stolarz 2007 an der Thelma Yellin High School of the Arts. Zu dieser Zeit beginnt er, selbst Chormusik zu komponieren und zu arrangieren.

2013 zieht Ohad Stolarz nach Deutschland. 2014 gründet er den Hebräischen Chor Berlin e.V. (HCB), einen deutsch-israelischen Laienchor, spezialisiert auf hebräische Chorliteratur. Diesem widmet er mehrere Kompositionen. Im Mai 2016 wird seine Komposition "Askirech Liwracha Zion" im Gothischen Saal der Zitadelle Spandau uraufgeführt. Ein Werk für gemischten Chor mit Solo Bariton, nach einem althebräischen Text aus den Schriftrollen vom Toten Meer.
Im Frühjahr 2017 gibt er die Leitung des Chores HCB ab.

Seit 2016 studiert Stolarz Chordirigieren an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler" Berlin unter Prof. Jörg-Peter Weigle und nimmt Kompositionsunterricht bei Peter Aderhold. Er ist Stipendiat des Ernst-Ludwig-Ehrlich Studienwerks.

Ab August 2017 übernimmt er die musikalische Leitung von cantamus berlin.

Vorherige Chorleitung

08/2016 - 07/2017 John Lidfors
12/2014 - 05/2016 Marie Eumont
12/2007 - 11/2014 Jens Bauditz
05/2004 - 10/2007 Matthias Stoffels
01/2002 - 05/2004 Laura Ulrich

Laura Ulrich
Matthias Stoffels
Jens Bauditz
Marie Eumont
John Lidfors © Paul Yates