Konzerte

Freuen Sie sich auf unsere nächsten Auftritte zu folgenden Terminen:

am 18.Oktober um 19:30 Uhr, zusammen mit canto rinato aus den Niederlanden, in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

am 24.November um 16:30 Uhr, im Rahmen des "Tages des Krematoriums" am Totensonntag, im Krematorium Baumschulenweg in Neukölln, Kieffholzstr.221 

Unsere eigentlichen Konzerte bringen wir zur Aufführung
am 25.Januar 2020 um 19:00 Uhr in der Genezarethkirche/Schillerkiez/Neukölln 
am 26.Januar 2020 um 18:00 Uhr in der Kirche Zum Heilsbronnen/Bayrisches Viertel/Schöneberg

 

 

 

Hier könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren, um frühzeitig über anstehende Termine und Konzert-Orte informiert zu sein. 

:: Hörprobe ::

Il est bel et bon
Pierre Passereau, um 1509 – 1547
Aufnahme vom 24.4.2016
Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Weitere Aufnahmen

Unser Chor vor dem Konzert "Frauenbilder" im Juni 2019, St. Canisius, Berlin-Charlottenburg
Unser Chor vor dem Konzert "Frauenbilder" im Juni 2019

Das Ensemble cantamus berlin

Der Kammerchor cantamus berlin gründete sich im Jahr 2002 und besteht derzeit aus etwa 30 engagierten Sängerinnen und Sängern. Unser Ensemble widmet sich A-cappella-Werken im weltlichen und geistlichen Repertoire, wobei sich die musikalische Spannbreite von der Renaissance bis zu zeitgenössischen Komponisten erstreckt. Wir bemühen uns stets, einen hohen musikalischen Anspruch mit einem ausgeprägten Gemeinschaftsgefühl zu verbinden.

In unseren wöchentlichen Proben am Montagabend erarbeiten wir zwei Konzertprogramme pro Jahr, die jeweils durch ein Intensivwochenende im Berliner Umland begleitet werden. Außerdem beteiligen wir uns gelegentlich an Veranstaltungen wie dem "Aschermittwoch der Künstler", singen bei Projekten wie "Chöre in Neuköllner Höfen" oder – wie im Frühjahr 2016 – im Rahmen der Sonntagskonzertreihe des Chorverband Berlin in der Philharmonie.

2012/2013 führten wir zwei Konzertprogramme zusammen mit dem Chor 'Pohjalaisten Osakuntien Laulajat' der Universität von Helsinki in Berlin und in der finnischen Hauptstadt auf. In den Jahren 2014/2016 gab es eine Kooperation mit dem gemischten Chor Polifonia aus Nantes/Frankreich, ebenfalls mit gemeinsamen Konzerten sowohl in Nantes als auch in Berlin.

Als Teilnehmer am kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Georgien hatten wir im Januar 2018 nicht nur den georgischen Chor Tbilisi Choir of Baroque zu Gast in Berlin, sondern waren im Mai danach zu einer wunderbaren Konzertreise in Tiflis unterwegs, wo wir im Rahmen eines großen Chorfestivals mehrfach aufgetreten sind.

Übrigens ist cantamus berlin e. V. seit 2013 als Verein eingetragen und Mitglied im Berliner Chorverband.

Sänger/innen im Juni 2019