Konzerte

Unsere nächsten Konzerte gibt es zu hören:

am 15. Juni um 19 Uhr
in St. Jacobi/Kreuzberg

Oranienstr. 132

und am 16. Juni um 20 Uhr
in St.Canisius/Charlottenburg

Witzlebenstr. 30
 
Eintritt frei, Spenden erbeten!
 

Hier könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren, um frühzeitig über anstehende Termine und Konzert-Orte informiert zu sein. 

:: Hörprobe ::

Il est bel et bon
Pierre Passereau, um 1509 – 1547
Aufnahme vom 24.4.2016
Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Weitere Aufnahmen

Weil jetzo alles stille ist

Chormusik von Abschied, Schlaf und Tod

Wir durchstreifen in diesem Programm erneut mehrere Jahrhunderte der Musikgeschichte.

Claudio Monteverdi vertonte im Jahr 1610 mit den sechs Madrigalen der „Sestina“ seine Tränen am Grabe einer geliebten Sängerin. Die Romantiker Max Reger, Hugo Wolf und Johannes Brahms nahmen auf ihre musikalische Weise Abschied vom Tag, vom einsamen Leben oder der Liebsten. Der finnische Komponist Jaakko Mäntyjärvi träumt von der unschuldigen „Stimme des Kindes“ und tiefem Heimweh.

Mit trauriger, aber dennoch voll Hoffnung vibrierender Chormusik lädt cantamus berlin Sie sehr herzlich zu einem klangvollen Konzerterlebnis ein! 

Programm

Carlo Gesualdo di Venosa „O vos omnes“
(1566-1613)
Nr. 5 aus „Responsoria et alia ad Officium Hebdomadae
Sanctae spectantia“ (1611)
für sechsstimmigen Chor


Claudio Monteverdi
„Sestina: Lagrime d´amante al sepolcro dell´amata“
(1567-1643)
Madrigalzyklus aus „Il sesto libro de madrigali a cinque voci“ (1614)
Worte: Scipione Agnelli – für fünfstimmigen Chor
Prima parte: „Incenerite spoglie, avara tomba“
Seconda pars: „Ditelo, o fiumi e voi ch´udiste“
Terza parte: „Darà la notte il sol“
Quarta parte: „Ma te raccoglie, o ninfa“
Quinta parte: „O chiome d'or, neve gentil del seno“
Sesta e ultima parte: „Dunque amate reliquie“


Robert Lucas Pearsall
„Lay a Garland On My Hearse”
(1795-1856)
Worte: Francis Beaumont und John Fletcher
für achtstimmigen Chor


Jaako Mäntyjärvi
„Die Stimme des Kindes“ (1998)
(*1963)
Worte: Nikolaus Lenau – für achtstimmigen Chor


Johannes Brahms
„Abschiedslied“ (Ich fahr dahin)
(1833-1897)
Nr. 9 aus "Deutsche Volkslieder" – für vierstimmigen Chor


Hugo Wolf
„Einklang“ (Weil jetzo alles stille ist)
(1860-1903)
„Resignation“ (Komm, Trost der Welt)
Nr. 2 und 3 aus „Sechs geistliche Lieder“ (1881)
Worte: Josef von Eichendorff – für vierstimmigen Chor


Max Reger
„Nachtlied“ (Die Nacht ist kommen)
(1873-1916)
Nr. 3 aus "Acht geistliche Gesänge" op. 138 (1914)
Worte: Petrus Herbert – für fünfstimmigen Chor


Zugabe:
Billy Joel  „Lullabye“ (Goodnight, My Angel)
(*1949)
Bearbeitung: Philip Lawson, Worte: Billy Joel
für sechsstimmigen Chor


Sie können das vollständige Programheft hier herunterladen (PDF).

Hörproben

Der Player benötigt Flash!
Max Reger „Nachtlied“

Probenaufnahme vom 12.11.2012, Nikodemus Berlin

Konzerte

cantamus berlin am  18.11.2012 in der St. Marien-Liebfrauen-Kirche, Berlin

Samstag 17.11., 19 Uhr
Martin-Luther-Kirche
Fuldastraße 50, Neukölln
(U7 Rathaus Neukölln)

Sonntag, 18.11., 17 Uhr
St.-Marien-Liebfrauen-Kirche
Wrangelstraße 50/51, Kreuzberg
(U1 Schlesisches Tor)