Konzerte

Unsere nächsten Konzerte gibt es zu hören:

am 15. Juni um 19 Uhr
in St. Jacobi/Kreuzberg

Oranienstr. 132

und am 16. Juni um 20 Uhr
in St.Canisius/Charlottenburg

Witzlebenstr. 30
 

Hier könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren, um frühzeitig über anstehende Termine und Konzert-Orte informiert zu sein. 

:: Hörprobe ::

Il est bel et bon
Pierre Passereau, um 1509 – 1547
Aufnahme vom 24.4.2016
Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Weitere Aufnahmen

Tiflis - Ein Chordialog

Von Zviad Bolkvadze bis Heinrich Schütz - gemeinsame Konzerte mit dem Tiblisi Choir of Baroque

Konzertplakat "Tiflis - Ein Chordialog"

Das Jahr 2017/18 ist das Deutsch-Georgische Jahr. Am offiziellen Programm zum Jubiläumsjahr beteiligt sich cantamus berlin mit dem Projekt Polyphone A cappella Traditionen zwischen Tiflis und Berlin (gefördert durch das
Auswärtige Amt).

Im Austausch mit verschiedenen georgischen Kooperationspartnern geht es um ein gegenseitiges Kennenlernen der verschiedenen Gesangstraditionen. Wir haben in Berlin unter anderem einen Workshop zur georgischen Polyphonie veranstaltet und waren außerdem in der glücklichen Situation Kompositionsaufträge an einige zeitgenössische georgische KomponistInnen vergeben zu können.

Auf den Konzerten im Januar 2018 bringen wir diese zur Uraufführung. Außerdem haben wir den Tbilisi Choir of Baroque mit einem eigenen Programm zu Gast.

Programm

cantamus berlin

Frederick Delius (1862–1934)
Frühe mehrstimmige Lieder
1. Durch den Wald
2. An den Sonnenschein
3. Ave Maria
4. Sonnenscheinlied
5. Frühlingsanbruch


Tbilisi Choir of Baroque

Quirino Gasparini (1721–1778)
Adoramus te, Christe

Tomás Luis de Victoria (1548–1611)
O magnum mysterium

Compay Segundo (1907-2003)
Chan Chan

Henry Purcell (1660–1711)
Hear My Prayer, O Lord


cantamus berlin

Paul Hindemith (1895–1963)
Six Chansons
Text: Rainer Maria Rilke
1. La Biche – Die Hirschkuh
2. Un Cygne – Ein Schwan
3. Puisque tout passe – Da alles vergeht
4. Printemps – Frühling
5. En Hiver – Im Winter
6. Verger – Obstgarten

Heinrich Schütz (1585–1672)
Il Primo Libro de Madrigali
1. O primavera, gioventù de l’anno
2. O dolcezze amarissime


Tbilisi Choir of Baroque

Zviad Bolkvadze (*1981)
თეთრი ქარები
Weiße Winde

Ioseb Kechakmadze (1939-2013)
არგი იყო არ გამეცნე თავიდან
Würd’ ich dich nicht von Beginn kennen

ქუთაისური სერენადა
Kutaissische Serenade

Zviad Bolkvadze
გზა მიდის
Die Straße läuft weiter


cantamus berlin

Rusudan Khorava (*1954)
ალალ მეო
Wahrhaftig ich (Uraufführung)

Zviad Bolkvadze
ქარით დატირებული
Beklagt vom Wind (Uraufführung)
Solo: Lior Stern


Tbilisi Choir of Baroque

Ioseb Kechakmadze
მშვიდობით
Abschied

 

Das komplette Programmheft zu diesen Konzerten können Sie hier herunterladen.

Konzerte

Emmauskirche, Berlin (Quelle: Wikipedia, Tysto)

Samstag 27. Januar 2018, 19:00 Uhr
Emmaus-Kirche, Lausitzer Platz 8a
Berlin - Kreuzberg
(Bildquelle: Wikipedia, Tysto - Lizenz: creative commons)

Sonntag 28. Januar 2018, 19:30 Uhr
St. Canisius, Witzlebenstraße 30
Berlin - Charlottenburg